Donnerstag, 29. Mai 2014

Willkommen im Zwergenparadies

 
Wer hätte gedacht dass Fabienne ein Dirndl und ein Zwerg vom Hocker reißt?
Gelb musste er sein - logisch. Und da 1.über Pfingsten eine Fahrt nach München ansteht und 2. ein so netter Zwerg ins Haus geflattert kam war klar, was zusammen gehört.
Auch ich hab mir noch ein Dirndl gebastelt.... macht Spaß!!
 
 
 
Genäht ist auch Fabienne ihrs in Damengröße 32 - nur der Papa bestand auf "papafreundlichen Ausschnitt". Da ich die letzten Tage außer Gefecht gesetzt war ist eben die Bluse und auch die Jacke für drüber noch nicht mal angefangen. Die zeig ich euch dann direkt aus München via Instagram 
(habs endlich geschafft *g).
 
 
Zwerge gibt's übrigens nicht nur für das Shooting, sondern den ganzen Sommer über im heimischen Garten. Der cool-süße Carlitos (liebe Sandra, ein Traum!!) passt da doch optimal dazu. Ab heute geht er von Huupsland aus gerne auf Wanderschaft.
 
 
 
Immerhin gibt's für Fabienne schon eine "dezente" Zweitschürze - Ton in Ton.
 




Schnitt Dirndl Fabienne: Burda 7057
Schnitt Dirndl Silke: Burda 150-092008

Dienstag, 20. Mai 2014

Notruf aus dem Kleiderschrank



Eigentlich hab ich auf diesen Tag lang gewartet. Endlich sind Madame ihre Klamotten zu klein und ich darf den Kleiderschrank neu füllen. Nur dass es gleich so extrem passiert - zwei Hosengrößen plus seit Januar -damit hätte ich nicht gerechnet. Es passt von heut auf morgen wirklich nichts mehr. Nicht mal die Bikerjacke, die ich ihr im Januar zum Geburtstag gebastelt hatte. 

Erschwerend kommen dann die pubertären Geschmacksschwankungen dazu. Am besten keine Beispielbilder zeigen bei denen die Models zu jung sind - kindisch. Aber auch nichts mit "jungen Damen" - viel zu altbacken. Also egal was, alles verkehrt. Ich hab für mich beschlossen einfach zu nähen wie ich es mir denke plus mit Fabienne immer mal wieder auf "Guck-Tour" durch die Kaufhäuser ziehen. Dabei kommt oft genug: Mama, das in gelb - das hätt ich gern. Und der Rest ist dann mir überlassen.

Angefangen mit der neuen Schrankfüllung hab ich vor ein paar Wochen schon mit Hilde-Shirts. Schön Basic und mit viel gelb. Die neue Zaubermasche-Datei kam hier auch gerade recht!!

  

Und nachdem wir (teils) gemeinsam die Shirts zugeschnitten hatten bekam Fabienne vom Augenarzt Brillenshopping verschrieben. Die passen doch allesamt perfekt zu den Shirts, oder?



Und wisst ihr was am lästigsten an dem Größenwechsel ist: vorm nähen darf Frau erstmal alle Schnitte neu abzeichnen. Das nervt.
 

Diese Woche wird werden die Shirts dann wohl im Schrank bleiben. Aber die nächsten kühlen Tage kommen (leider) bestimmt. Und solange kann Fabienne sich überlegen was frau alles für den Sommer so braucht. Ich jedenfalls brauch starke Nerven, da die Meinungen sich rasend schnell ändern. Tssssss

Liebe Grüße
Silke

Shirt: Hilde von farbenmix 
Stickies: zaubermasche
Velours: peppauf
Stempelvorlage: rayher


Donnerstag, 8. Mai 2014

Konfirmationsoutfits


Schon vor gut einer Woche haben wir gemeinsam Florians Konfirmation feiern dürfen.

Natürlich haben wir (Damen) dem Anlass entsprechend und passend zum Konfirmand festlich einkleiden "müssen" - bekanntlich hat frau ja den ganzen Schrank voll nichts anzuziehen :)


Fabienne hat sich -logo- ein gelbes Kleid gewünscht. Elodie passt doch zu dem Anlass perfekt!! Dazu in der Kirche einen schmalen Bolero mit Spitzen-Rücken und das erste Mal Schuhe mit 4 cm Absatz. Hilfe, wo ist die Zeit hin!!! Zum spazieren gehen und minigolfen hatte sie einen etwas wärmenden Blazer dabei.


Gemeinsam sind wir auf den Burgturm geklettert - und dank dem doch windigen Wetter gabs bei Fabienne den "Monroe-Effekt" ;)

Auch den hübschen Konfirmand möchte ich euch nicht vorenthalten.... und ja, man kann auch in Anzug, Krawatte und edlen Schuhen problemlos Minigolf spielen.....




 Auch mich selbst habe ich benäht - meine Wahl fiel auf ein Retro-Kostüm aus dem Hause Burda. Das erste Mal eine verdeckte Knopfleiste. Soweit so gut... leider ist die Knopfleiste nicht ganz durchgängig. Leider steht dann der Blazer nach einigem sitzen und aufstehen etwas offen. Irgendwas werde ich mir noch einfallen lassen damit es besser wird.



 Ich freu mich jetzt auf schnelle Erfolgserlebnisse - noch mehr neue Kleider braucht das Kind :)

Kleid Fabienne: Elodie
Kostüm ich: Burda Retro 60er Kostüm