Donnerstag, 27. März 2014

back to winter oder: ab ins Skilandheim



Irgendwie passt meine letzte Nähaktion so gar nicht in die Frühlingslandschaft: Fabienne ist aktuell im Landschulheim zum Ski fahren. Und da die dicke Winterjacke definitiv zu viel heizt musste noch "auf die Schnelle" was Neues her: bequem, nicht zu warm, gelb, Mama mach was draus.


 Heraus kam Zwiebellook: als Basis eine Philippa aus richtig klasse Softshell mit zweifarbigen RV. Hierfür habe ich einfach zwei gekauft und diese "umgebaut". Grund für die Idee waren die Farben auf Fabiennes Skihandschuhe, die waren aber hier schon längst im Koffer.

Den "gelben Farbklecks" liefert eine Viktoria-Weste, eine Nummer größer, aus wasserabweisendem Stoff mit Sweat gefüttert. Ich hoff ihr könnt die dezenten Ton-in-Ton-Stickereien (neles dreams, ab heute bei huups) erkennen.


Auch im Frühling ist diese mit Jeansjacke oder hier der weißen Sweatjacke gut tragbar.
Fabienne hat sich inzwischen aus dem Urlaub gemeldet und mir ganz pflichtbewußt mitgeteilt dass sie mit der gelben Weste leider nicht fahren kann. Sie wurden in Gruppen aufgeteilt: gelbe Warnwesten Anfänger, orangene Warnwesten Könner und Alleinfahrer. Da verzichtet selbst Fabienne gern mal auf ihr geliebtes gelb ;)



Innendrin wärmt eine Pellworm-Jacke mit Thinsulate gefüttert. Dazu außen Baumwolle, innen Jersey. Was ich nur hier nicht bedacht hatte war dass die Jacke aufgrund der Stoffwahl keinen Millimeter nachgibt und so sind die Ärmel relativ eng. Aber gemäß Fabienne gut tragbar.
Hier alles im Überblick


Bitte entschuldigt die schlechte Bildqualität - ich kam zu spät vom Stoffmarkt und Fabienne war total hibbelig vor lauter Vorfreude ;)

Softshelljacke: Pellworm, Material von extemtextil
Weste: Victoria
Futterjacke: Pellworm
Pimp: huups
alle Schnitte von farbenmix

Dienstag, 18. März 2014

Omis Federschar




Anlässlich unseres Urlaubs gabs Shirts für alle Kids - Xater von ganz klein bis ganz groß.
Und jeder mit Ärmel und Pimp in "seiner" Farbe.



Aus dem Reststück bekam Omi ein Shirt mit Federn - für jeden Enkel eines in der entsprechenden Shirtfarbe. Meine Ma und Fabienne teilen sich übrigens eine Größe.....


Die Größenunterschiede sind doch gewaltig - diese Bilderreihe macht den Anfang zu einem ganz besonderen Geburtstagsgeschenk für meine Eltern. Sie werden viele Bilder ihrer Enkel zur Verschönerung des Wohnzimmers bekommen.

Ich hab auch noch mehrere Ideen um dieses "Farbschema" fortzusetzen.





Sind sie nicht knuffig - alle vier? ;)


Shirt Kids: Xater
Shirt meine Ma: Zoe


Donnerstag, 13. März 2014

Achtung: eiskalt :)


Letzte Woche gings für uns endlich in den Schnee und ab auf die Piste. 
Da Fabienne doch ziemlich gewachsen ist musste unbedingt noch eine neue Skijacke her. 
Fabienne hatte klare Vorgaben gemacht: cool und mit viel gelb. So einfach war das gar nicht.....



Um Schnitt abpausen zu vermeiden habe ich ZORIAN von Flo in 158/164 übernommen - ohne seitliche Nahtzugabe und trotzdem weit genug. Die Jacke wird uns noch sicher ein, zwei Jahre erhalten bleiben. Nur war sie "leider" bei dem zum Ende der Woche hin strahlenden Sonnenschein hin viel zu warm. Da Fabienne in knapp zwei Wochen mit der Schule noch Ski fahren geht habe ich versprechen müssen, noch eine "IchfahrimFrühlingbeitollstemWetter"-Jacke zu nähen. Reizen würden mich ja jetzt eher die leichten Frühlingssachen......

Toll fand ich dass beide Kids nach wie vor mit meinen Jacken unterwegs sein möchten.

 

 Jacken: ZORIAN von farbenmix