Freitag, 31. Januar 2014

Festtagsoutfits


Was wäre ein Familienfest ohne ein neues Festtagsoutfit?
Dass es für Fabienne dieser pinke, leicht glänzende Stoff wird war klar. Und dass der Bolero dazu soll auch. Nur welcher Schnitt? Entweder gefielen die Vorschläge mir und Fabienne nicht oder umgekehrt. Nachdem wir zu Weihnachten festgestellt hatten dass Madame schon die (ziemlich eng geratene) Winterjacke der Tante (Strich in der Landschaft) tragen kann habe ich die Abteilung "Burda Young" mal abgesucht....



...und bin fündig worden. Diese Kleid passt in Gr. 32 perfekt. Nur an der Oberweite musste ein bissel was rausgenommen werden...
Und wie ihr sehen könnt geht's dann doch nicht ohne gelb - es musste der gelbe Glitzergürtel mit. Aber gerne ;)


Auch ich hab mir was gebastelt. Seit kurzem habe ich eine neue Näh-Herausfordeung: Blazer nähen. Die ersten Modelle zeig ich euch in sep. Post.

Hier also mein absoluter Lieblingsblazer bis jetzt....kombiniert mit einem Vogue-Schnitt.


Ich habe hier die Erfahrung gemacht dass meine Maße wohl nicht eins zu eins auf Frauen aus Amiland passen...hier habe ich jede Naht mindestens dreimal korrigiert bis alles einigermaßen gepasst hat. Man sollte nicht wenn die Zeit knapp ist nur mit neuen Schnitten experimentieren *grins.







Zum Schluss war ich dann doch ganz zufrieden. An sich ist das Kleid ja sehr einfach zu nähen... wenn die Passform gleich stimmen würde wäre frau auch ratzfatz fertig gewesen. Das wird auf jeden Fall nochmal genäht!!








Kleid Fabienne: Burda Young 7308
Kleid Silke: Vogue 8592
Blazer Silke Burda 7212

Mittwoch, 29. Januar 2014

Last minute zur Taufe


Letzte Woche war Taufe meiner Nichte Zoe. Und ganz ehrlich? Um das passende Geschenk hatte ich mittwochs angefangen Gedanken zu machen, donnerstags das passende Wachstuch gekauft und samstags angefangen zu nähen....
 (dazwischen mussten ja noch Fabienne und meine Klamöttchen fertig gestellt werden)




...gut, dafür hab ich dann auch am Samstag nicht viel Anderes gemacht....

Heraus kam eine Juniz-Tasche im Miniformat, kirchentauglich ohne Klettverschluss (ist zu laut beim öffnen) und mit zusätzlich eingebautem Reissverschluss.



Die Stickies "east meets west" gibt's ab morgen bei huups, die Kuschelkatze ist frei Schnauze genäht. 



Liebe Grüße
Silke

Tasche: Juniz von ki-ba-doo, stark verkleinert
Stickies: huups


Mittwoch, 15. Januar 2014

ein Schwung Shirts


In den letzten Tagen hatte ich für die Tochter einer Freundin Shirts "in klein" (128 ist klein für mich...) nähen dürfen... ganz frei nach meinem Geschmack!! Herrlich!!
 Ich hatte mir vorgenommen, alle ganz unterschiedlich zu gestalten damit der Kleiderschrank schön bunt wird... und für jede Laune was dabei ist.

Hier also zwei Kapuzenshirts ....





...einmal ganz bunt gemixt...



... und so weiter.

Velours sind von hier, der Vogel so in etwa vom Ärmel abgezeichnet und appliziert.



Kapuzenshirts: Tomboy
Mixshirts, Vogelshirt: Antonia
Raglanshirt: Zoe
alles farbenmix



Donnerstag, 9. Januar 2014

yellow for christmas

Wie konnte es anders sein als dass sich Fabienne zu bzw. für Weihnachten  ein Outfit mit viel gelb und "Mama, wir zwei aber im Partnerlook" gewünscht hat.
Und da ich vor Weihnachten doch recht viel um die Ohren hatte war es eine echte Punktlandung: am Hlg. Abend, als unser Langzeitbesuch schon längst angekommen war habe ich dann die Röcke fertig gebastelt. Beide nach Amy, allerdings (wie kürzlich schonmal gezeigt) mit jeweils zwei seitlichen Falten.



Tja, und Partnerlook heißt dann auch gleiche Strumpfhose...ganz ungewohnt für mich soviel gelb. Beim zweiten Event hab ich dann auf dezenteres schwarz zurückgegriffen.
Aus passendem Stoff gab dann für unsere Blazer noch Blümchen dazu.



Rock. Amy
Blume:
beides farbenmix