Freitag, 17. Oktober 2014

Zauberei am laufenden Band

 
Findet ihr nicht dass man schöner dieses Hobby nicht ausdrücken kann? Und weil dieser kleine Spruch doch so etwas wie ein Schulterklopfen ist bekommen die Bilder einen Ehrenplatz in meinem Näheck.
 
Selbst mein Junior konnte das nicht unkommentiert lassen. Laut ihm wäre ich wohl die Oberzauberin. Schmelz!!
 
Doch damit nicht genug: schon sooo lange wollte ich mir für meine angefangenen Nähprojekte schöne Taschen nähen. Bis jetzt lagert das alles meist in Tüten sortiert. Dort fällt aber schon immer wieder mal was raus und außerdem sieht es weder ansprechend aus noch ist es umweltfreundlich, selbst wenn man die Plastiktüten immer wieder verwendet.

 
Daher hab ich mir frei nach der Markttasche drei Nähtaschen gebastelt. Jeweils mit Tasche vorne drauf um dort evtl. ausgedruckte Anleitung, Hefte oder was auch immer papierhaft vorliegt knitterfrei zu lagern.
 
 
 
Und wie hier bei der leicht verkleinerten Variante wird es zu jeder großen Tasche noch eine Miniausgabe für Reissverschlüsse, Knöpfe, Nähgarn... geben. So hat alles seine Ordnung.
 
Und auch ich bin jetzt hoffentlich wieder etwas sortierter und mein nächster Post lässt dann so lang nicht auf sich warten. Ideen gibt's genug, nur an der Zeit hapert es.


 
Die geniale Stickdatei von Anke (cherrypicking) wird es ab gleich um huupschen Shop geben. 



1 Kommentar: