Freitag, 27. September 2013

buntig mal zwei

 
Hier ist nochmal Sommer. Wobei, die Kleider lassen sich auch im Herbst mit Jeggings, Strumpfhose, Jacke drüber oder Shirt drunter noch hervorragend ausführen.
 
So ein Kleid im Mustermix ist mir die ganze Saison schon im Kopf rumgegeistert. Allerdings hatte mich keine Stoffkombi überzeugen können. Als ich dann beim Restekiste-wühlen das Stück bunter Amistoff in die Hände gefallen ist war alles klar....


 
Auch Fabienne wollte hier nicht zu kurz kommen. Nachdem ich meins (Onion 2013) das erste Mal ausgeführt hatte wurde mir quasi keine andere Wahl gelassen ;).
 
Und da frau ja faul ist was das Abzeichnen von Schnittmustern angeht habe ich unter den bereits abgezeichneten Exemplaren nach was passendem zum ändern gesucht und in kleinVlieland auch gefunden: vorne den Ausschnitt auf ein "V" verlängern, statt Bündchen einen Jerseybeleg nehmen und dann das Vorderteil pimaldaumen unterteilen - fertig.


 
Und da das so gut geklappt hat habe ich gleich noch ein Kleid genäht.
 
 
 
Kleid Silke: Onion 2013
Kleid Fabienne: kleinVlieland von Schnittreif, dawanda
 
 


Mittwoch, 18. September 2013

Fabienne wird gelbFABrik!


 
 
Auf diese Kombi ist jm. ganz besonders stolz: Fabienne hatte in den Ferien vor lauter Langeweile die Freude am Nähen entdeckt...seitdem darf ich meine Maschinchen teilen - was ich liebend gerne mache!!
 
Herausgekommen sind aus Resten meines Kleides ein gepatchter Zoe-Rock und ein Lieblingsbolero. Und dass ich nicht untätig daneben saß ist irgendwie klar, oder? :)


 
Und da Fabienne ihre Werke schlecht mit "SauerStoFF" kennzeichnen kann musste was Anderes her. Herausgekommen ist "gelbFABrik", aus Lieblingsfarbe, Anfängen von FABienne und eben Fabrik, es entsteht was. An dieser Stelle herzlichen Dank an Elke für die schnelle Umsetzung meines Sonderwunsches. Demnächst dann auch für die Stickie.... man kann damit so schlecht in gelber Farbe stempeln.
 
 
Abgerundet wird der Partnerlook mit den neuen GeoCuffs von huups (ab Donnerstag erhältlich).
 
 
Ach ja, und hier mein Sommeroutfit, dank dessen Reste Fabiennes Outfit entstanden ist: ein (noch) nicht optimal sitzendes Burdakleid mit Longweste. Den Schnitt hab ich von einem gekauften Exemplar abgenommen. Und dann noch eine auf Wunschmaß geänderte Jokertasche.
 
Um in das Kleid zu passen hätte ich im ersten Anlauf meine Oberweite abschrauben müssen, jetzt ist dann der Schulterbereich etwas zu breit. Und da ich das Kleid komplett gefüttert habe ist das abändern irgendwie auch gleich Hirnjogging.
 
 

 
 Herzwärmer Kerstin
Rock Fabienne: Römö
Rock Silke: Amy

Montag, 16. September 2013

heute sommerlich grün



 
Hier nochmal ein sommerlicher Nachtrag - dieses Mal in grün.
Im Laufe der Ferien entstanden zwei Röcke, beide heiß geliebt.
 
Einmal im Mustermix nach Langeneß - superbequem mit Leggins und Top bzw. Bolero dazu.
 
 
Damit sich das Rot auch im Oberteil wiederholt habe ich ein Blümchen gebastelt und hinten mit Sicherheitsnadel versehen, damit das Top weiter waschmaschinentauglich bleibt.
 
 
Hier noch eine Interpretation des Amy-Ebooks: ohne Kellerfalte, dafür mit Paspelband und kleinen mitgefassten Dekotaschen.


Euch allen einen schönen Wochenstart.
Liebe Grüße
Silke

Bahnenrock: Langeneß
Punkterock: Amy
beides farbenmix

Mittwoch, 11. September 2013

lüla Geburtstagsoutfits

 
Letzte Woche hatte ich das Glück, meinen Geburtstag bei schönstem Sonnenschein und entsprechend tollen Temperaturen feiern zu können. Gerade rechtzeitig hatte ich unsere Partnerkombi fertiggestellt....
 
Dabei ist für Fabienne deutlich mehr entstanden :)
 
 
 
Ich habe mir noch eine Ausgabe meines Wohlfühl-Wende-Wickelrocks genäht - und dabei genau wie bei Fabiennes Kleid die Chirps per Hand appliziert.
 (Lieben Dank an Nic für die Genehmigung).
 
 
 
Fabienne genießt ihr Gelbröckchen....
und eine "faules" Kleid: mangels passendem RV habe ich die Roxy mit Bindeband genäht. Geht schnell und sieht klasse aus.
 


Ich hatte übrigens einen wunderschönen Geburtstagsabend:
mit liebster Freundin, Aperol und Nähmaschine!!





Liebe Grüße
Silke

Rock Silke: Midsommar angepasst (freebook)
Rock Fabienne: Sommerliebe
Kleid lila: Sophie
Kleid Flieder: Roxy
alles drei farbenmix

Dienstag, 3. September 2013

dreimal Zorian


Am Wochenende hatten wir ordentlich zu feiern - schließlich wird mann nicht jeden Tag zwei Jahre alt. Und da Tantchen über die Vorliebe für Autos aller Art natürlich bescheid weiß konnte sie das bestens umsetzen: Zu der ZorianJacke incl. Reflektorenpolizeiauto gabs noch das passende Shirt.


Und da auch Florian und Fabienne für den Herbst neue Jacken brauchten habe ich gleich alle drei auf einen Schlag "verarztet". Bei allen dreien hab ich reflektierende Paspelbänder an den Armen mit eingefasst sowie bei Florian die Taschen "tiefer gelegt". Wenn man mal davon absieht dass der Stoff viel zu ungelb ist hat Fabienne sich KEINE Kapuze gewünscht. Auch das ist kein Problem.


Die riesigen Größenunterschiede merkt man schon beim abzeichnen: es reicht von ganz klein bis inzwischen schon 164 bei Florian.  Und bis man bei Tims Jacke mal das Gaspedal an der Nähmaschine durchgedrückt hatte war man schon fertig :)

 
Jedenfalls hatten alle drei ihren Spaß mit den Seifenblasen.



 


Liebe Grüße
Silke
 
Jackenschnitt: Zorian von farbenmix