Montag, 2. Dezember 2013

ein ganzer Eulenclan für den guten Zweck

 
In der letzten Zeit hat meine Maschine quasi nur noch Eulen gesehen. Mich Nachteule eingeschlossen :)
 
Für eine liebe Freundin habe ich als Beitrag zu ihrem Stand auf einem karitativen Weihnachtsmarkt einen ganzen Schwarm Eulenmützen in verschiedenster Ausführung genäht. Da sollte für jeden Kindergeschmack was dabei gewesen sein.
 
 
 
Und weil Knöpfe annähen quasi meine Lieblingsbeschäftigung ist (hust) kam noch ein Schwung Eulenverpackungen für Kalt-/Warmkompressen dazu.
 
 
Insgesamt um die 100 Knöpfe, die meisten im Zug angenäht.
 
Dafür gibt's ein wenig Platz jetzt in der Restekiste!! An der nächsten derartigen Aktion bin ich aktuell dran, also nicht wundern dass es so ruhig hier ist.

 
Mütze: aprilkind
Hülle für Kalt-/Warmkompresse: Eigenbau nach Inspiration irgendwo aus dem www

Kommentare:

  1. Toll sind die geworden. Da hast du dir ja eine Menge Arbeit gemacht.

    Liebe grüße Svenja

    AntwortenLöschen
  2. toll!!!! die Mützen sehen wunderschön aus!!
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  3. fleißig, fleißig, da ist ja wirklich eine schöner als die andere und da sollte wirklich für jeden was dabei sein

    AntwortenLöschen