Freitag, 27. September 2013

buntig mal zwei

 
Hier ist nochmal Sommer. Wobei, die Kleider lassen sich auch im Herbst mit Jeggings, Strumpfhose, Jacke drüber oder Shirt drunter noch hervorragend ausführen.
 
So ein Kleid im Mustermix ist mir die ganze Saison schon im Kopf rumgegeistert. Allerdings hatte mich keine Stoffkombi überzeugen können. Als ich dann beim Restekiste-wühlen das Stück bunter Amistoff in die Hände gefallen ist war alles klar....


 
Auch Fabienne wollte hier nicht zu kurz kommen. Nachdem ich meins (Onion 2013) das erste Mal ausgeführt hatte wurde mir quasi keine andere Wahl gelassen ;).
 
Und da frau ja faul ist was das Abzeichnen von Schnittmustern angeht habe ich unter den bereits abgezeichneten Exemplaren nach was passendem zum ändern gesucht und in kleinVlieland auch gefunden: vorne den Ausschnitt auf ein "V" verlängern, statt Bündchen einen Jerseybeleg nehmen und dann das Vorderteil pimaldaumen unterteilen - fertig.


 
Und da das so gut geklappt hat habe ich gleich noch ein Kleid genäht.
 
 
 
Kleid Silke: Onion 2013
Kleid Fabienne: kleinVlieland von Schnittreif, dawanda
 
 


1 Kommentar:

  1. Deine Mutter-Tochter-Partnerlooks sind wiedermal der Hammer ! Irgendwann, irgendwann kriege ich das auch mal hin ... LG Robina

    AntwortenLöschen