Freitag, 23. August 2013

kurz vor knapp fürs Zeltlager


Mir war ja seit gut einem halben Jahr bekannt, dass meine Kids diesen Sommer ins Zeltlager fahren. Aber dass es abends doch sehr frisch wird hab ich (zu dem Zeitpunkt hatten wir mittags über 30 Grad) erst drei Tage vorher festgestellt. Und da Madame doch ziemlich gewachsen ist sind die Pullis im Schrank fast ausnahmslos zu klein gewesen. Also: schnell was Neues zaubern!!!
 
Als erstes gabs ein Kanga-Pulli mit extra hohem Kuschelkragen - pi mal Daumen gebastelt (Kapuze war tabu)-sowie eingefasstem Jerseystreifen an den Armnähten und mit teenietauglichem Pimp.

 
Fabienne kam hier direkt vom Friseur und dank Kunstwerk auf dem Kopf durfte ich viele viele Bilder machen *grins.
Und kurz vor knapp ist damit noch nicht beendet... Fortsetzung folgt.



Pulli: Kanga von farbenmix
Stickie: huups
Pimp: peppauf

Kommentare:

  1. tooooolle frisur, meine damen wollen immer nur einheitsbrei zopf :(
    der pulli ist auch klasse!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    toller Pulli, der Schnitt leigt hier auch schon rum, und mit fast 9 kommt man so langsam aber sicher aus der "Rosa Phase" raus... das Teeniedasein naht! Dein Beispiel zeigt aber, dass man durch aus auch für Teenies tolle Sachen nähen kann, die ganz und gar nicht uncool sind. Super!!
    Lg Tine von Bones&Needles

    AntwortenLöschen