Dienstag, 19. März 2013

Nähfrühling bei Winterwetter

 
Irgendwie passt das Bild diese Woche schon wieder: Frau hat Frühling unter der Nähmaschine und draußen ist Winter.
 
So langsam könnte sich auch draußen der Frühling durchsetzen, damit die neuen Werke ausgeführt werden können. Bis dahin hilft nur: Winter nähen. Gut, ein paar angefangenen Projekte noch in der Box liegen. Die schreien bei diesem Nicht-Frühlings-Wetter und Nicht-Winter-Feeling ganz besonders laut um Fertigstellung :)
 
 
Hier hält jedenfalls der Farbenmix-Frühling Einzug: einmal mit Rosalie - über Jeans oder Legging auch jetzt schon gut tragbar, wunderbarer Basicschnitt, einfach und schnell zu nähen.
 
Und wenn frau die Rockbahn teilt oder auch in der Länge einige Zentimeter weglässt entsteht gleich ein ganz anderer Look.














 





 






 
Auch darf MALIBU nicht fehlen - ein neuer genialer Rockschnitt eben typisch Nancy. Die Taschen sowie die Trägerlösung, ach, eigentlich das ganze Kleid ist ein absoluter Hingucker!!
 
 
 
Zwar ist es in der Herstellung wesentlich aufwändiger als Rosalie, aber jede investierte Minute lohnt sich absolut. Nur solltet ihr bei schlanken Mädels eher in der Weite eine Nummer kleiner nähen - Fabienne hat trotz allen vorgesehenen Abnähern noch ordentlich Platz.


 Das muss den Sommer auf jeden Fall nochmal aus Jeans her - wäre es nicht so kalt würde Fabienne jetzt schon damit rumlaufen!!
 


Kleid: Rosalie von glitzerblume/farbenmix
Kleid gelb: Malibu von Nancy/farbenmix

Kommentare:

  1. Alle Kleider sind toll, wunderschön geworden!Der Malibu-Schnitt gefällt mir auch super gut!
    Hoffentlich klappt es bald mit dem schönen Wetter!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Sooo viele Traumkleider. Hoffentlich kann man sie bald tragen. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  3. schöööön, jetzt muss sich der frühling ja bald blicken lassen!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. I am regular visitor, how are you everybody? This article posted at this web page is truly
    fastidious.

    Look into my blog post :: coffee shop

    AntwortenLöschen