Donnerstag, 8. November 2012

Weihnachtsmarktproduktion ... der Anfang

 


Hier sind Weihnachtsmarktvorbereitungen angesagt!! Als erstes kamen 20 Eulentrösterle aus der Maschine hervorgeflattert...

 
.... besonders das Knöpfe annähen macht riesig Spaß :)
 
Und weils so schön war folgen noch 25 weitere Eulen für den nächsten Markt.
 
Einige Eulen sind noch mit Stern verschönert - in diesem Fall sollte frau aufpassen dass die Kunstlederfüße bzw. der Schnabel nicht mitgebügelt werden!!
 
 
 
Auch wenn es hier etwas ruhiger ist wird eifrig gewerkelt, mir fehlt im Moment vor allem die Zeit zum bei Tageslicht Fotos machen. Ich hoffe, am WE wird das was....
Oder ich bin am Knöpfe annähen!!
 
Der Schnitt ist selbst gebastelt und der Kalt-Warm-Kompresse angepasst. Auf der Rückseite überlappen sich die Stoffe nur ein wenig für leichtes "be- und entladen" der Eule. Die Augen sind aus Stickfilz plus zwei Knöpfe, Schnabel und Füße aus Kunstleder und die Haare aus Jerseyresten.

Kommentare:

  1. aaaaah die sind voll süß ♥ und gleich so viele!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die sind aber süß, kenn ich noch gar nicht!
    LG
    miniheju

    AntwortenLöschen
  3. Beneidenswert wie schnell Du anfängst.
    Weihnachten ist bei mir noch Lichtjahre entfernt... ;)

    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen
  4. die sind ja süüüüß und gleich soooo viele, fleißg fleißg

    AntwortenLöschen
  5. Süß sind deine Eulentrösterle und wenn man vom Knöpfe annähen einmal absieht ist ja wohl auch das Füße, Haare und Augen ausschneiden ein echter Klaks :-)).

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen