Freitag, 28. Oktober 2011

Antworten



Erstmal ganz ♥-lichen Dank für eure lieben Kommentare und Mails zu YUKI und ZORIAN. *FREU*

Ich möchte nun versuchen, alle Fragen zu beantworten.

Wie man unschwer erkennen kann ist die Jacke aus dem farbenmix-Stoff staaars entstanden. An den Armen und auch an den Hosenbeinen ist Paspelband eingearbeitet und zur Sicherheit wurden die Buttons alle auf Reflektorfolie gestickt. Zudem ist an der Kapuze ein farblich passendes Reflektorenband einfach aufgenäht und an der Bein-Seitennaht ein Reflektor-Paspelband  mit eingenäht worden. Bei Fabienne habe ich ähnlich gearbeitet - hier ist das Paspelband an den Armen sogar gedoppelt (rot und reflekierend).

Die Hosen sind aus wasserabweisendem Taslan (Achtung, verschiedene Links hinterlegt) plus Klima-Membran (wind- und wasserdicht) genäht. Fabienne hatte bereits im vergangenen Jahr eine Winterjacke aus der Stoffkombi und alle Schneeballschlachten, Skifahr-Pausen im Schnee sitzend, Stürze etc. hat die Jacke ohne feucht zu werden "überlebt". Eine Alternative ist hier Regenjackenstoff. Fabiennes Jacke ist aus beschichtetem Hilco-Outdoorstoff.

Gefüttert sind beide Jacken mit Thinsulate (dünner und besser isolierend als Volumenvlies) mit einer Schicht Klima-Membran am Oberstoff und noch einem Sweat bzw. Nicky innen.

Die Stoffmengenangaben findet ihr in der Vorschau.

Die hier genannten Quellen sind nur exemplarisch und garantiert nicht vollständig. Ich habe durch die Nennung keinerlei Vorteile :-)

Viel Spaß beim shoppen... Fragen gerne an mich!!

Euch allen ein schönes Wochenende - bei mir mit ZORIAN für Florian

Liebe Grüße

Silke

Donnerstag, 27. Oktober 2011

ein Luftsprung vor Freude!!


ENDLICH ist es soweit: pünktlich zum farbenmix-Geburtstag erscheinen dort meine ersten beiden Schnitte - Schneehose YUKI und Winterjacke ZORIAN - beides for girls and boys!!

YUKI ist japanisch und steht für Schneekind und passt optimal - egal ob zum Ski fahren, rodeln, bei einer wilden Schneeballschlacht oder auch nur bei einem Winterspaziergang.

Es ist eine total praktische Schneehose: für schnelles an- und ausziehen ohne RV, die aufgesetzte Tasche bietet Platz für allerlei Kleinigkeiten und – je nach Wunsch und auch im Farbmix- können noch Kniepatten angebracht werden. Zudem sorgt der integrierte Schneefang auch auf Tiefschneetouren für trockene und warme Beine.



Passend dazu gibt es ZORIAN- ein freche Winterjacke für Jungs und Mädchen.

Dank der aufgesetzten Taschen und der Raglanärmel ist die Jacke uni oder auch super im Stoffmix zu nähen. Zusätzlich lässt sich in die Ärmel prima (reflektierendes) Paspelband zur Sicherheit im Straßenverkehr einarbeiten.

Beide Schnitte zusammen ergeben einen tollen Schneeanzug!! Hier ganz aus Fabiennes Wunschstöffchen zusammengestellt.

Die Kapuze kann - je nach Wunsch- fest angenäht, zum knöpfen genäht oder auch weggelassen werden. Zusätzlich wird es pünktlich zum Geburtstag einige Gadgets zum "Zorian-Tuning" geben. Lasst euch einfach überraschen!!


Die Inspiration zu den Schnitten ist quasi ein Mitbringsel aus unserem letzten Skiurlaub. Zum einen hat man den ganzen Tag auf der Piste viel Zeit, sich gedanklich aus den herumfahrenden Skiklamotten das Optimum zusammenzuschneidern und zum anderen saßen die gekauften Schneehosen an meinen Kids immer katastrophal. So hatte ich nach dem Urlaub angefangen, meine winterlichen Ideen in Stoff umzusetzen und dank der Unterstützung von farbenmix zu optimieren.  
Und auf das Ergebis bin ich total stolz!!


Ich bin schon gespannt, wie euch die beiden Schnitte gefallen und freue mich auf eure Varianten!!!

Weitere Modelle gibt es hier!!

YUKI und ZORIAN gibts ab 10.11. bei farbenmix

Montag, 24. Oktober 2011

süsses oder saures?



Halloween steht vor der Tür - Zeit, endlich die Deko im Wohnzimmer endlich mal der Jahreszeit anzupassen. Die tollen Velours dazu kamen mir gerade recht!!

Alles einmal gruselig mit kleinen Filzkürbissen und echtem Süßkram auf Spinnennetz angerichtet.



Die Velours habe ich auf dicken Bastelfilz aus der häuslichen Fundgrube aufgebügelt. Ganz toll: die Rippenknochen sind nachtleuchtend!!

Noch haben Florian und Fabienne (trotz genauer Betrachtung nach Schulschluss) noch nicht gemerkt, dass die Fledermäuse essbar sind. Bin mal gespannt wie lang es noch dauert.. :-)



Velours passend zur Stickserie von hamburgerliebe gutschigutschi (sorry liebe Sandra) gibts bei peppauf

Mittwoch, 19. Oktober 2011

coffee or tea again


..... oder warum nicht jetzt schon an Geschenke denken?
Ich hab mich (uns) erstmal selbst beschenkt und mit vier der wunderschönene müllerschen Mugrugs für gemütliche Näh-, Spiel-, Fernseh- und Strickabende vorgesorgt!!
Bei dem aktuellen feucht-stürmischen trüben Herbstwetter geht nichts über eine gemütliche Tasse Tee (für mich) oder Kaffee (für meinen GöGa).

... oder auch eine Tasse Heiße Schokolade!!


Gestickt werden die Mugrugs auf Baumwolle oder Filz (z.B. von hier). Ich habe bei der letzten Runde kontrastfarbens dünnes Stickfilz unter den Rahmen gelegt und so einen tollen Lagenlook erzielt.
Und da hier noch immer eine Schürze nackig-weiß im Schrank lag musste da noch Abhilfe geschaffen werden :-)


Mit (oder auch ohne) den passenden Tassen eine tolle Geschenkidee!!
Stickserie coffeebreak und teatime gibts ab morgen bei huups!!

Liebe Grüße

Silke

PS. Ich hoffe, dass man die Bilder jetzt sehen kann!!

Montag, 17. Oktober 2011

uns gibt es noch :-)


Seit meinem letzten Post war hier ordentlich was los: beide Kids waren (nacheinander, nicht miteinander) im Landschulheim, mein Ohren wollen nicht ganz so wie ich es will und Fabienne sieht mit neuer Brille richtig "teenie" aus und ist auch gefühlt mindestens 10 cm gewachsen. Für mich ist das Arbeit und Vergnügen auf einmal: einmal alle Schnitte neu abzeichnen und viiiiel nähen!!!

Diese ganz schlichte Hilde entstand rund um ein Jerseyrest an der Schulter. Fabienne ist einmal in der Velourskiste abgetaucht und wir haben dann gemeisam gebügelt!! Klaro wird das Shirt heute gleich in die Schule ausgeführt!!


Shirt: Hilde von farbenmix
Velours: einmal queerbeet bei peppauf

Mittwoch, 5. Oktober 2011

Amy zum Zweiten



 Amy lässt sich auch super "klassich-herbstlich" interpretieren. Hier aus einem gut abgelagerten Stoffmarktfund mit recht schlichter & extra zu dem Rock genähten LA-Joana.


Notiz an meinen Einkaufszettel: Braune Stiefel dringend benötigt!! - dann ist die Kombi auf jeden Fall auch für mich Bankerin absolut arbeitstauglich.

Danke liebe Andrea für diese tollen Schnitte!!

Joana: Damenshirt- ebook von jolijou/farbenmix
ab Donnerstag gibts Amy bei farbenmix

Montag, 3. Oktober 2011

Amy und Stoffmarkt





Gestern war endlich wieder Stoffmarktzeit und für mich die Gelegenheit, mein neuen Rock auszuführen und gleichzeitig einem "Härtetest" zu unterziehen!! Ich muss sagen, Amy hat alles, incl. Sprit auf den Zug, mit Bravour gemeistert!!

Das Foto entstand übrigens NACH dem Stoffmarkt - dafür sehen wir (Rock und ich)  noch echt frisch aus ☺ (der passende Loop ist der Erkältung der letzten Tage zu verdanken und auf dem Markt wurde ich einige Male darauf angesprochen)


Eigentlich war die Jeans-Amy (aus der Feder von jolijou) zu meiner LA-Joana geplant. Aber ganz ehrlich - dafür ist es jetzt noch zu warm!!

Der selfmade-Gürtel ist dank Kantenband, Stylefix, Webband und Schnalle in passender Breite ein Kinderspiel!!

Amy ist ab Donnerstag bei farbenmix erhältlich