Montag, 3. Oktober 2011

Amy und Stoffmarkt





Gestern war endlich wieder Stoffmarktzeit und für mich die Gelegenheit, mein neuen Rock auszuführen und gleichzeitig einem "Härtetest" zu unterziehen!! Ich muss sagen, Amy hat alles, incl. Sprit auf den Zug, mit Bravour gemeistert!!

Das Foto entstand übrigens NACH dem Stoffmarkt - dafür sehen wir (Rock und ich)  noch echt frisch aus ☺ (der passende Loop ist der Erkältung der letzten Tage zu verdanken und auf dem Markt wurde ich einige Male darauf angesprochen)


Eigentlich war die Jeans-Amy (aus der Feder von jolijou) zu meiner LA-Joana geplant. Aber ganz ehrlich - dafür ist es jetzt noch zu warm!!

Der selfmade-Gürtel ist dank Kantenband, Stylefix, Webband und Schnalle in passender Breite ein Kinderspiel!!

Amy ist ab Donnerstag bei farbenmix erhältlich
 

Kommentare:

  1. schick,schick sieht bezaubernd aus;))
    LG und schönen Freiertag Adelheid

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schick! Rock, Gürtel und Shirt passen hervorragend zusammen, GEFÄLLT sehr gut!!! Der Gürtel ist echt ein Hingucker!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. ein superschönes modell. und, wer kann auch wissen, dass wir im herbst sooo einen schönen langen sommer haben.
    aber sicherlich wirst du das langarmshirt auch noch brauchen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Kombi hast Du an und mit der Joana zusammen wirst du im Herbst klasse aussehen ;-)

    Liebe Grüße

    Dori

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Silke,

    super toll geworden deine Amy...ich glaube das wäre auch ein Rock für mich!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Super schöne Amy! Die Farbkombis gefallen mir richtig gut!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  7. Wow!
    Klasse - gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  8. Hallooooooo,
    gerade hab ich deine Seite entdeckt. Sehr schön :o)
    Joana und Amy sehen super aus!
    Liebste Grüße
    Nähmawas

    AntwortenLöschen
  9. Amy Kampferprobt sozusagen *lach* bei mir aber auch...Sprint an die S-Bahn...Amy sitzt..
    ein sehr schönes Beispiel von Dir...ich glaub ich muss die Blütenränder (oder wie nehn ich die blos...) auch mal probieren...es juckt wenn ich all die schönen Beispiele sehe..

    lg emma

    AntwortenLöschen