Donnerstag, 17. März 2011

Stempelversuch auf kirschblütenrosa





Rosa ist normal ja überhaupt nicht unser Fall. Seit Fabienne Farben unterscheiden kann ist ganz klar gelb Favourit Nr. 1... liegt wahrscheins daran, dass es zur Geburt damals Geschenke NUR in rosa gab, nur einer war GELB. Und der war mir damals am liebsten :-).

Jedenfalls hat mich das dran erinnert, dass dieses ResteUFO als letztes unangetastet den Winter überstanden hat.... also ran!! Mit der Stempelei gefällt mir das Shirt supergut. Nur mit den Buchstaben muss ich wohl noch ein wenig üben... die Ränder sollten eigentlich nicht sichtbar sein.

Mehr kirschblütenrosa gibts bei Nic.

.....

Unser aller Gedanken sind derzeit im fernen Japan, wo seit letzem Freitag nichts mehr ist wie es war. Fabiennes Geigenlehrerin hat Familie in Japan, denen geht es zum Glück gut. Aber in unseren Köpfen sollte sich was tun!! Wie viele werde auch ich den morgigen Tag nutzen und offline sein - ohne PC, aber auch ohne Nähmaschine!!


Kommentare:

  1. Hallo liebe Silke,

    zur Geburt nur rosa...kommt mir bekannt vor,auch bei uns werden kraeftigere Farben bevorzugt.
    Aber Dein Shirt find ich toll,besonders dass Ton in Ton stempeln.

    LG Teresa

    AntwortenLöschen
  2. Schön geworden ! Oh, ich stempel auch so gerne,habe allerdings die gleichen Probleme mit den Rändern wie du.Wenn man weniger Druck ausübt, dann ist das Stempelmotive nicht so gut sichtbar...ich glaube viel Stempelfarbe hilft da ?! Wie schön das es nicht mir nur so geht ( grins ) !
    Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Namensvetterin!
    Ich verfolge Deinen Blog ja immer eifrig und bewundere Deine tollen Sachen.
    Ich weiß, dass du keine Awards möchtest. Es gibt monetan jedoch eine Spendenaktion von Swiss Chocolat und ich würde mich freuen, wenn du mitmachen könntest, den du hast ja auch eine große Leserschar. Schua doch mal auf meinem Blog vorbei.

    Ich will dir wirklich nicht zu nahe treten, wenn du das gar nicht willst, dann lösche meinen Kommentar und gib mir Beshceid, damit ich dich dann auf meinem Blog löschen kann.

    Ansonsten würde ich mich riesig freuen.

    LG Silke

    AntwortenLöschen