Donnerstag, 3. März 2011

Motto des Tages




Dieses Jahr haben wir sogar schon Blumen auf dem Balkon!! Das tolle hyazinthenblau macht richtig Lust auf Frühling!!

Mädels, denkt an eure Scheren!! Heute ist Weiberfasching!! Und was mach ich? Sitze den ganzen Tag auf einer internen Schulung mit deutlichem Frauenüberschuß statt an meinem normalen Arbeitsplatz mit vielen Krawattenträgern :-(

Auch damit mir sowas nicht mehr passiert mein Monatsmotto:

 
nicht dass ich jetzt alle Brillen putzen will, sondern einfach nach einigen beruflichen (zeitintensiven) Lehrgängen endlich mal wieder das kreative Chaos im Kopf sortieren, Angefangenes und Geplantes zu einem Ende bringen... zudem muss noch entschieden werden, welche Schule Fabienne ab kommenden Schuljahr in Klasse 5 besuchen wird. Die Entscheidung fällt uns dieses Jahr irgendwie erheblich schwerer als letztes Jahr mit Florian (der ist happy auf dem Gymi).
 

Kommentare:

  1. Klar sehen....ja, *seufz* hier muss auch mal wieder die Brille (und das Nähzimmer) geputzt werden damit ich meinen Fokus wieder auf die wesentlichen Dinge richten kann :o))
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silke,

    ein tolles Motto! Ich muß erstmal wieder 100%ig auf die Beine kommen, dann mache ich mir auch mal einen Kopf wie es weiter gehen soll...wir haben gerade mal Anfang März und ich fühle mich so ausgelaugt wie am Ende eines Jahres...kann ja auch nicht richtig sein.
    Das Kostüm von Fabienne sieht ja großartig aus! Ich finde auch die Schuhe schön, erinnern an eine Flamencotänzerin und das soll sie ja auch sein!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen