Mittwoch, 31. März 2010

ctb-Nachtrag mit Batsch-Bandito

Wenn mein lieber Fotomuffel Florian so viel Spaß am Bildermachen hat, zeigt es, dass die Jacke ein voller Erfolg ist :-)


Wobei Jungs auf ganz andere Details Wert legen wie Mädels (zumindest bei uns):

1. viel blau
2. nix drauf (Mama, dann bist du auch schneller fertig)
3. große Tassche
4. gaaaaanz lange Ärmel
5. man muss gut mit batschen können

Jungsmamas werden es wissen: batschen = mit den in Pulli versteckten Händen so lange auf den Boden schlagen, bis sich angebogene Fußballkarten (am besten die des Gegners) rumdrehen. Damit hat man diese dann gewonnen.

Demnach werden bei uns im Moment nur Pullis mit Tasche (Aufbewahrung für die Karten) und mit langen Ärmeln angezogen. Und alles was nicht lang genug ist wird so lange gezogen, bis es passt :-)


Ich freue mich, dass ich Florians Geschmack getroffen habe. Mit der Jacke war er dann gleich weg, batschen.



Fabiennes Bandito macht Fortschritte. Was ein neuer Futterjersey alles bewirken kann.....

Dienstag, 30. März 2010

Scheibenkleister

Im Moment bin ich sauer - auf mich selbst. Oder wie meine Kids jetzt sagen würden: stinkeSAUER, da wir ja schon als Fam. Sauer dauerSAUER sind.



Dank einer Unachtsamkeit meinerseits ist meine Ovi in Generalstreik getreten. Sie ließ nicht mehr mit sich reden und bestand auf Osterurlaub zwischen Werkzeug beim Fachmann.


An der Stelle nun ein DICKES DANKESCHÖN an meine liebe Nachbarin & Freundin Alexandra, die mir ihre Ovi kurzerhand ausgeliehen hat. Schließlich will vor unserem Osterurlaub noch so einiges fertig werden. Und da geht der Frust schon weiter: Fabiennes gedoppelte Bandito-Jacke bin ich gerade am dritten Mal auftrennen, da sich der Futterjersey so doll verzogen hat. Jetzt wird er komplett entfernt und ausgetauscht. In der Zeit hätte ich wahrscheins drei neue genäht.



In den letzten Tagen habe ich auch ein bissel was vorzeigbares "produziert": Ostern steht vor der Tür und die Eltern/Großeltern dürfen sich auch an einer Kleinigkeit erfreuen. Stickies wurden komplett von Flo& Fabienne ausgesucht und könnten passender nicht sein!


Für meine Schwiegereltern den Zwerg &Co (davon steht im Sommer eine ganze Kompanie im Garten) und für meine Eltern Geweih, Schweiz und Berge. Zusammen mit meinen Eltern und meiner jüngsten Schwester sind wir die kommende Woche in der Schweiz zum skifahren!! Wir freuen uns!!
Hier eine RatzFatzTasche für meine Freundin Isolde. Da musste die Arme richtig lange drauf warten.
Einige Monstershopper mit teils winterlichen schwedischen Stoffe für unsere Skischuhe (ich reise ungern mit Plastiktüten durch die Weltgeschichte)


Und hier meine Ärgernis des Tages. Aber was hilft das meckern, der Nahtauftrenner muss her. Nur ist das entfernen von Ziernähten nicht wirklich mein Hobby!! Ich hoffe, sie euch bis Mittwoch in voller Schönheit und ohne verzogenes Jerseyfutter zeigen zu können. Aber zuerst mache ich Florians Bandito fertig. Das geht bestimmt viel viel schneller!!

Freitag, 26. März 2010

Puschelblumen 2 und 3


Auch auf die Gefahr hin dass ich langweile... ich finde die Serie klasse!!
Wie schon in manchen Blogs zu lesen war "schneit" es kurzfristig bei der Fertigstellung und es empfiehlt sich, kontrastfarbener Unterfaden zu benutzen :-). Der Effekt ist aber gigantisch!!







Auf der Roxy-Tunika kommt das Herz supergut raus. Und damit am Rücken kein RV drücken kann (und zur schnelleren Fertigstellung) sind hinten "nur" zwei Druckknöpfe drin.

Donnerstag, 25. März 2010

Puschelblumen Teil 1

Die neue Serie von huups ist online. Und dieses Mal was echt Besonderes: 3-D-Blumen!!

Sie sind schnell gestickt und machen echt was her. Und beim waschen bleiben alle Fäden am Platz, ehrlich!! Details hier:


Morgen dann mehr :-)

Mittwoch, 24. März 2010

KleinFanö und GroßFanö

oder besser ausgedrückt:

ENDLICH EIN SUPER SITZENDES SHIRT AUCH FÜR MICH!!!!
Bis jetzt habe ich für mich ungern Shirts genäht, da sie meist unmöglich saßen.
Fanö ist echt ein Traum!! Und Fabienne und ich eben im Partnerlook unterwegs :-)
Erstmals habe ich beide Kids als Fotograf "engagiert" (logisch sind einige kopflose Bilder dabei gewesen)
Wo man aus Zeitmangel heraus überall Bilder machen kann :-)

Fanö eignet sich auch prima als Pullunder

Dienstag, 23. März 2010

Fanö-Mania....


Der neue farbenmix-Schnitt von Anja (schnittreif) bringt einige Probleme mit sich:
1. viele Varianten sprich
- Kurz-, Lang- oder Doppelarm
- enger oder vorne gerafft
- mit Tasche oder ohne
2. schnell und einfach genäht
3. sieht je nach Stoff- und Variantenkombi locker-sportlich bis superchic aus
4. macht süchtig (okay, das Problem haben viele farbenmix-Schnitte)


Hier die Doppelarm-Variante, vorne schmal und mit Tasche


leger für warme Tage
(wie gut dass Fabienne endgültig aus 128 rausgewachsen ist und wir wirklich DRINGEND
T-Shirts brauchen)




Resteverwertung de luxe


Dieses Exemplar entstand ausschließlich für das Glitzer-Herz :-)



gerafft und leicht verlängerte Version




und wisst ihr was???
DAS IST ERST DER ANFANG!!
DA FOLGEN NOCH EINIGE!!
(auch für mich)


Shirt-Schnitt: kleinFanö ab Donnerstag bei farbenmix


Sonntag, 21. März 2010

Manhattan liegt in Baden!!

Hach, ich bin verliebt!!! (und was am besten ist: Fabienne auch!!)

Das Manhattan-Kleid war das Erste, was ich aus DEM Buch abgezeichnet und schon in Gedanken fertig gestellt habe.
Fabienne hatte sich schon im vergangenen Jahr ein Kleid gewünscht, was oben eng ist und unten richtig weit fällt- aber ohne RV! Und jetzt DAS Kleid in gelb- perfekt!!




Einfach ein Traum!!


Noch hat Fabienne ein wenig "Reinwachspotential", aber bis zum Sommer dauerts ja noch ein wenig.

Super passend dazu das Brooklyn-Jäckchen.



Und ganz ehrlich: mit der (deutschen) Bilderanleitung von farbenmix ist das Kleid echt ein Kinderspiel, fast wie ein Puzzle. Ich hatte es mir viel komplizierter vorgestellt!


Da folgen noch mehr!!


Freitag, 19. März 2010

celebrate the boyz

Wir haben zu feiern!! Endlich wieder ein Baby im Freundeskreis!!




Zur Geburt.... okay, ich hab soviel Verspätung, dass ich jetzt zur Taufe fertig wurde... eine Krabbeldecke und eine Zwergenverpackung in 74/80.






Gemäß "Wink mit dem Zaunpfahl" habe ich das Outfit etwas zu groß geschneidert.
Sorry, vor lauter Eile liegt die Decke etwas verzogen.
Geboren ist Tom übrigens an Nikolaus.
Mehr zu der Aktion "Celebrate the boyz" gibt es hier!!

Donnerstag, 18. März 2010

lange gewünscht....

.... waren hier Bademäntel in Lieblingsfarben und mit Lieblingsstickies.

Es ist fast unnötig zu erwähnen dass Fabienne sich ihren in gelb gewünscht hatte ;-).
Florian liebt blau und dazu noch 1899 Hoffenheim. Passt prima!!
(und auch die Gürtelschlaufen sitzen bei Flo jetzt da wo sie hingehören)



So lieb miteinander knuddeln konnten die beiden aber nur während ich die Bilder gemacht habe. Sollte ich wohl öfter machen *grins*

Schnitt: KleinBaltrum,
Stickie und Band: eastwind von huups bzw. das Hoffenheim-Logo für mich digitalisiert und Zahlen

Montag, 15. März 2010

kleines Nähtreffen

Wir haben es tatsächtlich geschafft!! Isolde, meine (Näh-)Freundin und ich wollten schon laaaaaaaaange zusammen jeder ein Feliz-Kleid nähen. Und wie das halt so ist musste der Termin einige Male verschoben werden.

Kürzlich hatten wir es endlich gepackt und hatten einen wunderschönen Näh- und Schnattervormittag. Und da ein gemeinsames Foto wahrscheins bis Sommer dauern würde... hier Fabienne in ihrem Kleid.

Der Schnee ist hier endlich fast weggetaut.... und ab Mitte der Woche sollen die Temperaturen doch tatsächlich ein wenig steigen *freu*.

Ich wünsche euch allen einen gelungenen Wochenstart!!

Samstag, 13. März 2010

Cosmic Aurelia


Hier hatte Fabienne noch "gemeckert", dass es zu den vielen Cosmic-Teilen keine Hose dazu gibt.


Überhaupt kein Problem:
Auch hier waren Herzchentaschen strengstens untersagt :-). Ich habe das "Cosmic-Zeichen" auf Jersey gestickt und als runde Tasche festgesteppt. Sieht klasse aus!!

So, und jetzt wird`s Zeit, dass ich wieder mal zum Stoffmarkt komme - Sommerjeans ist aufgebraucht!! Heute in einer Woche ist es schon soweit!! Kommt sonst noch jemand nach Ludwigsburg?

Ich wünsche euch ein schönes und hoffentlich gesundes WE. Bei uns hustet es aus allen Ecken.

Donnerstag, 11. März 2010

Aurelia

Den Hosenschnitt find ich richtig klasse!!

Mit sooo vielen Taschen hat frau auch unendlich Möglichkeiten, die wichtigen (und unwichtigen) Dinge immer mitzunehmen.

Fabienne hat nur bei den eigentlich vorgesehenen Herzchentasche gestreikt. Aber kein Problem, da wurden es eben Pilztaschen (auf Jeans gestickt, gedoppelt und einfach aufgenäht).
Hose: Aurelia, Top: Brooklyn, Jacke: gepimt
Für meine kleine Nachbarin sind die Herzchen natürlich völlig gigantisch!!
Hose: Aurelia :-)

Mittwoch, 10. März 2010

mein letztes Winter-UFO


Zu Ostern gehts für uns nochmal richtig in den Schnee!! Endlich wieder Skifahren!!
Dankenswerterweise war Fabiennes altes Skioutfit zu klein :-)
Je länger die Jacke angefangen hier rumlag desto mehr wichtige Details sind mir eingefallen:




Ich habe versucht an alles zu denken:

- zusätzlich gibt es verdeckte Taschen am Ärmel und in Brusthöhe. So kann Fabienne sicher ihre Liftkarte versteckeln. Im vergangenen Jahr hatte sie die Karte in der Hosentasche und ist immer an dem Lesegerät hängen geblieben, da die Reichweite des Lesegerätes über ihrer Hosentaschenhöhe schon zuende war. Die Druckknöpfe fehlen allerdings noch.

- der Reißverschluss hat als Windschutz einen Untertritt und damit auch sicher nichts kratzt einen "Halsschutz"

- an den Stoffübergangen wurden noch Reflektorbänder untergenäht, damit man Fabienne auf keinen Fall übersehen kann

- nachtäglich habe ich auf Taillenhöhe noch einen Gummizug als Windschutz angebracht.








Ach ja, ganz wichtig: an der Tasche kann man die Handschuhe ankaken. So muss ich in der Mittagspause auf ein Pärchen weniger aufpassen :-)




So, aber hier darf es nun Frühling werden!!!
Jacke: Toni von farbenmix, gefüttert mit Volumenvlies und kuscheligem Nicky


Montag, 8. März 2010

Spaß im Schnee...

gibts hier immer noch!!

Vor allem, wenn man mit mir "Fang den Wolf" bzw. "Schnapp mich für ein Foto" spielt.





Hier haben wir nun endlich mal unseren bunt zusammengemischten Vivi-Rock ausgeführt.



Bestickt wurde er mit den Kuschelwolf-Motiven von tinimi.



Auch für diesen Rock gilt: am längsten dauert es, bis man die Stoffe zusammengestellt hat (bzw. die Maus aufs Foto bekommt) . Genäht ist er wirklich schnell und einfach.