Montag, 13. Dezember 2010

orangenes vom WE




Seit einiger Zeit liegt Fabienne mit in den Ohren, dass sie bitte doch ENDLICH wieder mal was GELBES genäht haben möchte. Da wir ja schon ganz am Anfang der Gelbzeit (ewig her) schon geklärt hatten, dass orange als "dunkelgelb" auch in die Kategorie passt durfte ich auch gerne auf die doch wintertauglichere Farbe umsteigen. Dankenswerterweise hat der Laurasweat auch ein wenig echtes gelb dabei :-) und wird wie alle Lauras hier heiß geliebt.


Neben Laura ist Wangerooge unser absoluter Lieblingsschnitt für diesen Winter. Und da dieses halbsparente Poly-Blüschen nun auch endlich passen wollte macht sich eine orangene Wangerooge drunter einfach hervorragend! Ein echt hipper Farbkleks!!

Sweat: Laura
Rolli: Wangerooge
Bluse: selbst gekauft :-)

Kommentare:

  1. Laura ist echt ein toller Schnitt ... super Teile sind das geworden :)
    LG Maya

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee mit Laura und Wangerooge find ich superschön. Grade weil unter der Jacke die Kapuze doch manchmal stört.

    Da brauche ich den Wangerooge Schnitt wohl auch noch ;-), falls Du nichts dagegen hast, das ich dies nachmache.

    Ich trag mich gleich mal bei Dir als Leserin ein!!!

    Herzliche Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. Das sind richtig schoene Farben fuer den Winter...Kompliment,gefaellt mir soooo gut!
    Liebe Gruesse Teresa

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    Deine Laura ist echt schön geworden, ich liebäugel auch schon länger mit dem Schnitt....
    Liebe Grüße,
    Nicola
    PS: Bei mir gib es gerade auch eine Verlosung...

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Sachen hast Du da wieder genäht.

    Liebe Grüße

    Dori

    AntwortenLöschen
  6. Laura scheint ein super Winterschnitt zu sein - da rutscht kein Shirt nach oben und entblößt die Rückseite. Die Sachen sind sehr schön. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen