Montag, 12. Juli 2010

she loves music


Heute zeigen wir uns mal von unserer musikalischen Seite :-).
Alle vier Sauers hier spielen (mindestens) ein Instument und auch alle vier singen in verschiedenen (Kirchen-) Chören mit.

Vor allem Fabienne tanzt, singt und musiziert gerne. Diese Geige stammt noch aus meiner Kindheit... und wenn alles klappt darf es auch Fabienne nach den Sommerferien lernen.


So war also noch in der Vorschau klar, dass das supertolle Webband von jolijou schnell verarbeitet werden will. Nur sollte es eigentlich ein Kleid werden... zunächst nur mit den Stoffen der zwei unteren Stufen.... aber da ich keine "Schnitt-Idee" hatte und auch Fabienne nichts gefallen wollte gingen wir "schnell" (nachdem der Stoff gut eine Woche in der Ecke lag) auf einen Rock über. Hier waren wir uns aber gleich einig und die Kombi noch an dem Tag fertig :-)


Ich hatte Lisann als echten Maxi-Rock gedacht und entsprechend Maß genommen. Da Madame ihn allerdings doch lieber als Hüftrock trägt muss er doch noch gekürzt werden....
Hier nochmal der Rock in ganzer Pracht sowie die Rückseite des Tops dazu.

Ach, und am Samstag hatten wir eine Mammut-Probe mit unserem Kirchenchor: vier Stunden (mit Pausen) die Erwachsene, knapp 90 Minuten mit den Kids. Und während wir noch schwitzen durften (selbst in der Kirche ist es bei den Temperaturen richtig heiß) konnten sich die Kids mit Eis und Planschbecken im Kirchengarten abkühlen. Da wäre man gerne selbst nochmal Kind!!!

PS: Die Kids spielen (bis jetzt) Blockflöte, mein Schatz (Kirchen-)Orgel und ich selbst Blockflöte, Geige und ein wenig Orgel.

Kommentare:

  1. Der Rock sieht super aus !!! genau das richtige für diese heißen Tage

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  2. ...ach die Länge fänden meine Mädels toll, Lisann ist ja eh schon relativ lang...wird bestimmt gerne getragen die hippe kombi.lg antje

    AntwortenLöschen